Über uns

Seit ihrer Gründung im Jahre 1901 hat sich die MGH oder Buchsi-Musig zu einem modernen Blasmusikverein mit Harmoniebesetzung entwickelt. Aktuell spielen rund 40 Musikantinnen und Musikanten im Alter von 15 bis 65 in unseren Reihen.

Traditionen sind uns wichtig, was sich darin wiederspiegelt, dass wir die liebgewonnenen traditionellen Anlässe wie das Muttertags- oder das Neujahrskonzert jedes Jahr wieder in ähnlicher Form aufführen. Dazu gehören auch die traditionellen Auftritte an der Bundesfeier oder Vereinsempfänge.

Aber wir entwickeln uns stetig weiter und pflegen bewusst ein breites musikalisches Repertoire. Die Vielfalt der Literatur macht das Musizieren in unserem Verein interessant und abwechslungsreich. Neben Marsch- und Ständeliliteratur welche an den Musikfesten, bei Vereinsempfängen oder an der Bundesfeier ihren Platz hat, spielen wir am Neujahrskonzert meist eher klassisch geprägte Stücke. Auch moderne Blasmusikliteratur spielen wir gerne und oft. Am Unterhaltungsabend haben wir die Gelegenheit, moderne und auch mal schräge Kompositionen aufzuführen.

Nicht nur eine ausgewogene Harmoniebesetzung und musikalische Vielfalt stehen in der MGH im Zentrum, die Stimmung muss auch sonst gut sein. So unternehmen wir auch neben den Proben viel zusammen.